Reisen

Das Irland grün ist, weiß wahrscheinlich jeder. Doch dass es bis zu 40 verschiedene Grüntöne sind, die ich dort erleben durfte, ist nicht so weit verbreitet - denke ich. Irland ist facettenreich und das nicht nur in der Farbe. Dublin, das Hauptquartier der Unabhängigkeitskämpfer und eine pulsierende sowie bunte Stadt. Die Menschen habe ich als offenherzig und sehr freundlich erlebt. Überhaupt ist eine ausgelassene Stimmung dort, was vielleicht an den vielen Pubs liegt, die man dort besuchen kann. In fast jedem Pub in Temple-Bar gibt es Live-Musik.

Namibia, die wohl deutscheste Region in Afrika. Diese Rundreise war meine Annäherung an Hitze, kleine Insekten und wilde Tiere. Wobei letzteres nicht so schlimm ist, sofern man im Jeep sitzen bleibt. Eine Light-Reise sozusagen. Was die Landschaft angeht, hat es mich fast umgehauen. In 2017 bin ich überwiegend nur gereist und habe mir meinen Traum erfüllt. Nachdem ich schon mit den Grüntönen in Irland verwöhnt war, blieb meine Spannung groß, wie wohl dieses heiße Land aussieht.

Endlich ist es soweit. Fotografie von Afrika, Teil 2. In diesem Teil könnt ihr meine Fotos mit den Tieren aus Namibia sehen. Im Menüpunkt Fotografie findet ihr den Teil 1 mit den Landschaftsfotos. Atemberaubende Farben hat Afrikas Landschaft und Namibia zeigt immer wieder neue Formen. Es lohnt sich.

Im Mai reiste ich mit meiner Freundin nach Afrika, genau genommen in das Land Namibia. Wir sind in Windhoek gestartet und über Swakopmund und Outjo wieder zurück.