Achterbahnfahrt

Zunächst bemerken wir es nicht. So oft begegnen wir Menschen. Doch plötzlich ist es da! Dieses merkwürdige nicht einzuordnende Gefühl der Wärme. Die Elementarteilchen, die alle durcheinander purzeln, wie wild gewordene Pollen in der Luft. Es zu beschreiben fällt gar nicht so leicht, denn immer wieder ändert sich die Richtung der Flugbahn. Alles im Körper wird durcheinander

Weiterlesen

“Geheimer Garten” – Befreiung

Bevor mein Garten wieder auferstehen kann, müssen sich zunächst alle unter dem Fällmaterial befindlichen Pflanzen wieder aufrichten können. So haben wir am Samstag mit zehn lieben helfenden Menschen den Garten wieder befreit. Es ist schön, dass wir den Flieder und zwei Büsche in der Mitte noch retten konnten. Alles Geäst und die kleineren Stämme sind nun entlang

Weiterlesen

Überfall auf den “Geheimen Garten”

An alle Nachbarn, Bloginteressierte und “Meine Südstadt”-Abonennten auf Facebook! Viele von Euch haben sich schon gefragt, was ist denn in der Schönhauser Str. 5 passiert? Wo sind die vielen alten Bäume geblieben, die immer so prachtvoll geblüht haben? Wo ist das Gezwitscher der vielen unterschiedlichen Vögel geblieben, die hier regelmäßig zuhause waren?    Der riesengroße Kirschbaum mit den

Weiterlesen

Vorgeschichte “Geheimer Garten”

Bevor dieser Garten entstehen konnte, mussten erst einmal vier 25 m große doppelstämmige Pappeln gefällt werden, damit überhaupt ein wenig Licht hier herein scheint. Wir haben die Wurzeln ausgegraben und den Wurzelstock mühevoll ausgebuddelt.  So habe ich dann seit 2005 Stück für Stück diesen Garten angelegt. Denn nicht alle Pflanzen wollen überall wachsen. Da kam mir zugute,

Weiterlesen