Verlust und Ohnmacht haben viele Nuancen

Verlust und Ohnmacht haben viele Nuancen, wir kennen alle diese Situation. Helfen über die Grenzen, welche auch immer, hinaus. Dann fehlendes Verständnis und nicht gelebte Auseinandersetzung. Was tun, wenn uns die Ohnmacht überfällt? Zum einen gegenüber einem Urteil vom Gericht, in dem das öffentliche Interesse mal wieder siegt sowie die Bereicherung. Verlust von Heimat und Freunden, da

Weiterlesen

Heimat – ein Gefühl zu Hause zu sein

Heimat - noch nie habe ich mir so viele Gedanken über diesen Begriff gemacht Die Räuber, eine Kölner Mundart-Band, besingen das Gefühl in ihrem Song "Dat es Heimat" sehr gut. Sehr schön ist, sie fahren im Video durch meine jetzige Heimat.   https://www.youtube.com/watch?v=vSv5C780VkM Doch was nützt es, wenn mir diese Heimat und mein Garten-Paradies genommen wird und damit

Weiterlesen

Neue Werkstatt

Ein Traum geht in Erfüllung - ich habe endlich eine eigene und größere Werkstatt! Ehemals ein Schweinestall und nun ein großer Werkraum auf dem Land. Das ist Erholung pur, nicht nur beim Werken. Kleinere Detail-Arbeiten und Regale zur Lagerung meiner Objekte bzw. für Material stehen noch aus. Ein paar Maschinen müssen noch mit der Zeit organisiert werden,

Weiterlesen

Sonnengrau

  ….ist keine Farbe im eigentlichen Sinn. Es ist wie ein Schatten, der sich über den Asphalt zieht. Er dringt in dich ein, umhüllt dich und lässt dich nicht entkommen. Sonnengrau ist Umhüllung und Entblößung zugleich. Umhüllt mit dem Gefühl der Traurigkeit, die du kennst und entblößt wenn du drüber sprichst. Du kannst nichts dagegen tun. Man

Weiterlesen

Ein kleines Stück Jakobsweg…

Eine Freundin hat sich vorgenommen, von Görlitz bis Köln den Jakobsweg zu “pilgern”. Meine Hochachtung vor dieser Leistung! Ich war eingeladen, ein Stück mit ihr zu gehen. So machten wir uns (eine andere Freundin und ich) mit der Straßenbahn Richtung Brück Mauspfad auf den Weg, um sie dann ab der Hubertuskirche bis zum Dom zu begleiten.   Kurzes

Weiterlesen